Skip to main content

Spielturm kaufen – Hoch hinaus, aber sicher

Spielturm kaufen

Spielturm kaufen (pixabay-counselling)

Ein Spielturm bedeutet für dein Kind viel Freude beim Spielen im Garten und stärkt die Verbundenheit zur Natur. Viele Spielturm Modelle gibt es auf dem Markt. Worauf du beim Spielturm kaufen achten musst, verrate ich dir in diesem Artikel. Richtigen Kletterturm finden. Gut sortiert wirst du hier was finden! Los geht´s…

 

Spielturm – Beste Auswahl


25 7198
0 5

Wickey Spielturm Smart Lodge

€ 619,95 € 1.029,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Angebot nutzen
Spielturm Fatmoose RockyRanch Roll XXL

€ 549,95 € 799,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Angebot nutzen
Spielturm Empire Oskar

€ 492,00

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Angebot nutzen
Wickey Spielturm SeaFlyer grün

€ 469,95 € 589,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Angebot nutzen
Wickey Spielturm SeaFlyer rot

€ 469,95 € 589,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Angebot nutzen
Wickey Spielturm SeaFlyer blau

€ 459,95 € 589,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Angebot nutzen
Wickey Spielturm FreshFlyer

€ 339,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Angebot nutzen
Spielturm Premium S Gartenpirat mit Schaukel und Sandkasten

€ 329,90

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Angebot nutzen

Ein Klassiker als Spielgerät im Garten

Spielturm kaufen

Ein Kletterturm mit Schaukel. (amazon)

Viele Kinder toben gerne im Garten und nutzen Gartenspielgeräte um ihre Fantasie zu entfalten oder sich einfach Müde zu machen. Spielend erfahren sie dadurch, was es bedeutet, auch mal längere Zeit im Garten zu spielen anstatt drinnen im Haus. Neben einer Schaukel, einem Sandkasten, einem Spielhaus gehört der Spielturm zu den bekanntesten und beliebtesten Spielgeräten für Kindern. Daher solltest du deinem Kind einen Spielturm kaufen. Kinderaugen werden leuchten und du wirst deinem Kind viel Freude bereiten.

 

Spielturm Modelle – Welche Unterschiede gibt es?

Ein Spiel- und Kletterturm ist im Prinzip ein Kindergartenhaus aus Holz, welches allerdings in seiner Form eher an einen Turm erinnert. Er besteht aus Holz und hat vier Pfosten und einem Dach aus Kunststoff oder ebenfalls aus Holz. Mit dem Dach sorgt es für den wichtigen Schutz gegenüber Regen, aber auch vor zu starker UV-Belastung durch die Sonne. Neben dem Grundgerüst (Turm mit Plateau und Umrandung) gibt es zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, die den Turm schier endlos erweiterbar machen. Über eine Leiter gelangt das Kind in den Turm und kann von dort aus die Aussicht genießen.

 

Welche Erweiterungen gibt es?

Du kannst den Grundturm mit vielen Zubehörteilen erweitern. Dazu gehört beispielsweise eine Rutsche, eine Schaukel oder ein zusätzlicher Balkon. Diese Elemente werden an das Grundgerüst angebracht, sodass der Spiel- und Kletterturm für dein Kind nie langweilig werden kann.

Sehr beliebt ist auch ein herabhängendes Knotenseil, woran sich Kinder sehr gerne hängen um das Klettern zu üben. Außerdem kann das Kind sich auch einfach mal hängen lassen und baumeln um zu entspannen. Alles ist möglich mit einem Grundturm mit Erweiterung.

Grundsätzlich gibt es folgende Erweiterungen:

  • Rutsche
  • Schaukel
  • Kletternetz
  • Sprossenwand
  • Knotenseil
  • Sandkasten
  • Balkon

 

Den Grundturm kann man übrigens auch noch nach Jahren der Benutzung erweitern. Es ist also nicht nötig ihn direkt mit allem Zubehör auszustatten.

 

Welcher Turm ist der Richtige?

Für den Spielturm Kauf solltest du einige Überlegungen vorab machen. Dazu musst du überlegen, welchen Charakter dein Kind hat. Was spielt es gerne? Klettert es gerne oder rutscht es gerne? Beziehe dazu am besten alle Familienangehörigen mit ein um gemeinsam den richtigen Spielturm zu finden.

Kaufst du in Deutschland einen vorgefertigten Spielturm, erfüllt er in der Regel alle wichtigen Kriterien und Anforderungen bezüglich der Sicherheit. Dies kannst du an dem Prüfsiegel (z.B. TÜV) erkennen und kannst dir sicher sein, eine gute Qualität zu bekommen.

Ein guter Spielturm sollte folgende Kriterien erfüllen:

  • überwachte Produktion
  • zertifizierte Qualitätskontrolle
  • sicherheitsgeprüfte Qualität
  • gehobeltes Holz
  • chemisch unbehandeltes Holz
  • abgerundete Kanten
  • wetterfest

Dennoch sollte der Spielturm vielfältig sein, damit der Spaß für dein Kind erhöht ist.

 

Wie funktioniert die Montage?

Spielturm kaufen

Kletterturm mit Schaukel und Rutsche. (amazon)

Ein Spielturm setzt sich aus verschiedenen Einzelteilen zusammen, die anfangs etwas verirrend wirken. Dennoch ist der Aufbau eines Spielturms eine kinderleichte Sache und ist in wenigen Schritten erledigt. Die Löcher an den Elementen ist in den meisten Fällen bereits vorgebohrt und es wird ein leicht verständliche Aufbauanleitung mitgeliefert, sodass bei der Montage des Spielturms nichts schief gehen kann.

 

Wie sollte der Untergrund sein?

Für die Montage und Aufbau des Spielturms sollte der vorhandene Boden eine ausreichende Festigkeit besitzen. Er darf auf keinen Fall sandig sein, sondern muss stabil sein, da nur so eine ausreichende Sicherheit gewährleistet werden kann. Praktisch ist ein Rasen, der eben ist und trotzdem im Falle eines Sturzes weich genug ist, damit nichts Schlimmes passiert. Ich empfehle dennoch Fallschutzplatten* zu verlegen um auf Nummer Sicher zu gehen.

Ist der Boden ungeeignet, kann dies zum Umkippen des Spielturms führen. Du solltest nichts riskieren und im Zweifelsfall sogar Bodenanker verwenden um die Stabilität deutlich zu erhöhen. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten, bekommst du aber auch im Onlineshop zu kaufen und kannst diese bequem mit dem Spielturm online bestellen.